Sicherheit mit Smart Home

Familie Hannawald – Mehr Sicherheit dank Smart Home

Die Ausgangslage

Marion Hannawald ist Krankenschwester. Vor zwei Wochen wurde ihr angeboten die Spätschicht im Krankenhaus als Leiterin zu übernehmen. Das bedeutet für Sie natürlich einen schönen Karrieresprung.

Marions Ehemann arbeitet als Chirurg in der gleichen Klinik wie Marion. Er kommt selbst meistens erst sehr spät nachhause. Die Kinder sind schon erwachsen und alle aus dem Haus. Das Familienleben leidet also nicht unter Marions neuem Job.

Das einzige was ihr Sorgen bereitet ist, dass sie zukünftig im Dunkeln nachhause kommt und das Haus der Familie etwas abseits der Nachbarhäuser steht. Marion ist eigentlich kein sonderlich ängstlicher Mensch aber das Nachhausekommen im Dunkeln beschert ihr dennoch immer ein sehr flaues Gefühl in der Magengegend.

Eingesetzte Lösungen

Lichtkonzept und Garage

Familie Hannawald hat sich entschlossen intelligente Technik im Haus zu installieren. Da Marion immer zur gleichen Zeit nachhause kommt, wird sie jetzt von einem hell beleuchteten Haus empfangen. Das gibt Marion große Sicherheit. Außerdem erkennt die Garage ihr Auto und öffnet automatisch das Tor, wenn Sie auf die Auffahrt fährt.

Hausüberwachung tagsüber

Um noch mehr für die Sicherheit zu tun, hat Familie Hannawald noch ein paar andere Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Fenster-Sensoren überwachen ob alle Fenster geschlossen sind, wenn niemand im Haus ist und ein Bewegungsmelder vor der Haustür meldet über eine App, wenn sich jemand vor der Haustür aufhält. Über die gleiche App kann auch das Bild einer Überwachungskamera angezeigt werden. 

Energiekonzept als Zusatzlösung

Der freundliche Berater von sena-tech hat natürlich sofort erkannt, dass Familie Hannawald auch etwas in Sachen Energieeffizienz tun kann. Wenn den ganzen Tag niemand im Haus ist, dann kann in dieser Zeit im Winter die Innentemperatur abgesenkt und am Abend wieder auf Wohlfühlniveau angehoben werden. Das spart Familie Hannawald tatsächlich 20% Heizkosten und amortisiert im Laufe der Zeit die Integration der neuen Smart Home-Technik.